Impressum

Die Internetseite „mensch0815“ wird gestaltet von:

Max Balladu sowie Anni Kloß

anni(at)mensch0815(punkt)de
der(at)mensch0815(punkt)de

Erklärung des Namens mensch0815:

Null-acht-fünfzehn* (0815)* war ein Universalwort des deutschen Soldaten über ständig wiederkehrende Typen, Dinge und Geschehnisse seines Alltags, über Routinehandlungen, die ihren Sinn längst verloren hatten, über Schikanen und Qualen, die man hinnahm ohne nach dem „Warum“ zu fragen.  Hans Helmut Kirst gab einer Roman – Trilogie über den 2. Weltkrieg diesen Namen (s. Literatur unter Thema Geist) und der passt auch genau, um den normalen Menschen und sein Umfeld zu karikieren.

Ursprünglich war null-acht-fünfzehn oder 08/15 die Bezeichnung eines deutschen Maschinengewehrs, das im Jahre 1908 zuerst entworfen und im Jahr 1915 modifiziert wurde.

Die auf dem Server bereitgestellten Angaben wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder letzte Aktualität der Angaben bzw. bereitgestellten Informationen übernommen werden.

 Wichtiger Hinweis zu allen Links:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – ‚Haftung für Links‘ hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von den gesamten Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage Mensch0815 und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.